Witzseite

 

Ein alter Mann stirbt nach langen Ehejahren in denen er seine Frau ständig mit anderen Frauen betrogen hat. Seine Witwe denkt sich so den betrafe ich im Tod und ließ ihn nackt einsargen und beerdigen. Nach ein paar Tagen wird sie reumütig über ihr Handeln und lässt das Grab wieder öffnen. Als sie dann mit seinem schwarzen Anzug nebem dem Sarg steht und die Totengräber diesen öffnen ist dieser leer und es liegt ein Zettel drin auf dem steht geschrieben.

"Bin 3 Gräber weiter bei der Frau Schneider"

 Der Papagei 

Ein Mann geht in seinem Wohnzimmer an sein Telefon und ruft bei seinem Mineralölhändler an und sagt. Ich bestelle 3000 Liter Heizöl für morgen. Sein Papagei, der neben ihm auf der Stange sitzt, hört ihm dabei interessiert zu. Das Heizöl wird am nächsten Tag geliefert. Einen Tag später steht der Tankwagen wieder vor der Tür und hat wieder 3000 Liter Heizöl dabei. Alle wundern sich, wer das bestellt hat. Dann erwischt der Mann den Papagei, wie der den Telefonhörer von der Gabel wirft und mit dem Schnabel, die Nummer des Heizölhändlers ins Telefon eintippt und dann den Satz „Ich bestelle 3000 Liter Heizöl“ in den Hörer krächzt. Der Mann schnappt sich das Vieh und droht ihm, „wenn du noch mal Heizöl bestellst nagele ich dich mit ausgebreiteten Flügeln an die Wand“. Prompt stehen am nächsten Tag wieder 3000 Liter Heizöl vor der Tür. Der Mann schnappt sich wutentbrannt den Papagei und nagelt ihn an die Wand. Als der Papagei dann an der gegenüberliegenden Wand ein Kruzifix entdeckt, krächzt er
 
„Na INRI hast du auch Heizöl bestellt“
 
Das Eheversprechen
 
Ein Mann lässt sich von seiner Frau versprechen, dass Sie ihm im Falle seines Todes, ihm sein ganzes Geld mit in den Sarg legt. Die Frau verspricht es. Als der Mann dann also stirbt, steht die Frau bei der Totenfeier also auf und legt einen Schuhkarton in den Sarg das alle sehen das sie Wort gehalten hat. Als Sie zu Ihrem Platz zurückgekehrt ist fragt ihre Beste Freundin, ob Sie ihm wirklich alles Geld in den Sarg gelegt hat. Sie meinte daraufhin ja sicher.
 Sie habe das Geld zur Bank gebracht und es auf ihr Konto gutschreiben lassen und über die gesamte Summe einen Scheck ausstellen lassen und diesen dann in den Schuhkarton gelegt.
 

Datenschutzerklärung